Historie

  • 1998 Gründung als Rohstoff- und Handelsgesellschaft LuxCarbon in Duisburg
  • 2000 Gründung der FerroLux GmbH
  • Seit 2003 ISO 9001 Zertifizierung
  • 2010 Umzug von Duisburg in den Essener Stadthafen
    Dies ermöglichte eine Kapazitätserweiterung durch die eigene Lagerung in einer Halle auf knapp 5.000 m² (Lagerung und Büro). In dieser nach modernsten Richtlinien umgebaute Halle lagern wir Fertigprodukte für die Stahl- und Gießereiindustrie. Diese großen Lagerkapazitäten machen auch kurzfristige Abrufe möglich. Außerdem können wir durch die erreichte Nähe zu den Umschlagbetrieben die Qualitätskontrolle der Produkte kontinuierlich verbessern.
  • 2013 Erwerb der Produktionsstätte FerroCarbon
    • Über 72.000m²
    • ISO 9001 zertifiziert
    • Großes Dienstleistungsangebot (Brechen, Trocknen, Sieben, Verpacken, Mischen, Lagern)
    • Durch diese eigene Produktion haben wir noch mehr Einfluss auf die Qualität der Produkte, können unseren Kundenservice konstant hoch halten und sehr flexibel auf die Bedarfe unserer Kunden eingehen.